Ich spür mich, also bin ich!

Ich spür mich, also bin ich!

Seelen-Nahrung und Körper-Glück-RETREAT

  • Wann hast Du Dich das letzte Mal so richtig, richtig gespürt? Dich lebendig gefühlt?
  • Kennst Du Deine wahre wilde Natur?
  • Möchtest Du erfahren, wie selbst­bestimmtes und natur­verbun­denes Leben geht?

Forschungsreise in dein Inneres Glück!

Sei willkommen… zu sieben unvergesslichen Natur-, Körperglück-, Selbsterfahrungs-Tagen am Meer!
Adelheid Boll Retreat Impression

RETREAT 3. bis 9. September 2022 am Meer

In Istrien/ Kroatien.

Spüre prikelndes Körper­gefühl und
lade dich mit sprühender Lebensfreude und Selbstsicherheit auf!

Barfuß-Tanzen mit live Trommeln in der Natur

Wild. Sanft. Kraftvoll. Sinnlich. Natürlich. Spürig.

Adelheid Boll Retreat

Regeneriere und tanke Energie auf.

Kraftvolle Rituale in der Natur

die wir am Feuer, im Wasser…. erleben werden.

Finde deine Selbstkraft, in der Natur, durch Elemente-Rituale

  • Wasser – Vertrauen und Klarheit finden
  • Erde – Inneren Frieden und Stabilität spüren
  • Luft – Atmen, Singen und Tönen; leicht und klar sein
  • Feuer – 3-Feuer-Ritual: Antwort erhalten auf die Frage „wofür brenne ich“

Trommeln und Tanzen, Singen und Tönen

Prikelnder Safatma Ich-spür-mich-Tanz zu vibrierenden Live Trommeln, selbst trommeln, viel Singen und Tönen- DAS macht Freude! Und erweckt die Lebenskraft aufs Neue, yeah.

Dieses Video präsentiert den Retreat von 2020 im Burgenland. Heuer wird IchSpürMichAlsoBinIch am Meer stattfinden.

Programm

Was bedeutet Retreat?

Auf deutsch Einkehr. Ja, Du kehrst ein – in Dir. Widmest Dich der Selbsterforschung, der Innenschau und dem Spüren. In der Geborgenheit der Gruppe.

Und wenn Du Dich mal ausklinken möchtest, dann tust Du dies. Dein Fühlen gibt die Richtung vor.

ICH SPÜR MICH, ALSO BIN ICH.

In Verbindung mit der Natur sein – der eigenen wahren Natur.

In diesen sieben Tagen kannst Du Dich jeweils eineinhalb Tage lang einem Natur-Element und dessen Heilkraft widmen.

Wozu?

Um Vertrauen zu lernen: Vertrauen ins Getragen-Sein vom Großen Wasser. Um wieder tief zu fühlen. Um geschmeidig mit Deinem Leben zu fließen, und Klarheit zu bekommen.

ErdRituale bringen Dir inneren Frieden, Sicherheit und Ruhe. Du kommst endlich! an, und tankst auf.

Leicht und klar wirst Du Dich nach den Luft-Tagen fühlen. Wir werden uns dem Atem widmen, singen und tönen.

Und im Drei-Feuer-Ritual bekommst Du die so grundlegenden Antworten auf die Frage „wofür brenne ich?“. Wenn Du spürst wofür Du hier bist und wofür Du brennst, ist der Lebensweg klar, und Du bist vor Burnout, Depression sowie VonPolitikHerumgeschupftwerden gefeit.

Sprühendes Körperglück. Täglich tanzen wir in freier Natur! Prickelnden Safatma IchSpürMich-Tanz zu Live Trommelrhythmen die vibrieren. Du spürst Deinen glücklichen Körper und Deine Atmung, das Gras unter deinen Füßen, und Deine Lebensfreude.

Und Du kannst auch selbst trommeln und musizieren. Zusammenspielen, zusammenwachsen, uns als Stamm fühlen.

Das Miteinander-Sein, dient uns als Nährboden für Kreativität. Mit unseren individuellen Qualitäten können wir die Gruppe nähren. So bewirkt das eine das andere.

Erkenne deine wahre, wild-echte Natur.

Selbst-Erfahrung

Steh wieder stabil im Leben und gehe innerlich sicher Deinen Lebensweg

Lerne aus Dir heraus, dir selbst zu helfen.

Coach Dich selbst

Für ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben

Was du davon hast…

Kehre von dieser Erfahrung mit neu gewonnener Leichtigkeit, innerer Sicherheit und gesunder Lebendigkeit in den Alltag zurück…
er wird nicht der gleiche sein! UND du wirst mit einer Reihe von einfachen Übungen/ Ritualen in der Natur ausgestattet sein, die du im Alltag gut anwenden kannst, um dich schnell wieder in Ausgeglichenheit zu bringen. Du wirst zum eigenen Selbst- Coach!

Was Du schon brauchst:

  • Die Bereitschaft, Dich filmen und fotografieren zu lassen zum Zwecke der Veröffentlichung. Keine Angst, es wird dich nicht ständig und überall ein Kameraauge verfolgen! 🙂 Dort mal eine Sequenz mitgefilmt, da mal ein paar Fotos gemacht, dezent natürlich.
  • Dein Einverständnis, dass Du während dem Seminar zu 100% handybefreit bist. Ich bewahre die kleinen Monster während dem Retreat auf. Retreat= Einkehr. In Dich selbst. Die Welt KANN vier Tage auf Dich warten ohne unterzugehen ;-).

Vorkenntnisse?

……. brauchst du keine! Wer gehen kann, kann auch tanzen. Wer eine Trommel in Händen halten kann, kann sie auch spielen. Wer sprechen kann, kann auch singen. Wer neugierig ist auf sich selbst, kann tiefe Selbsterfahrung erleben, die nachhaltig gut im Alltag wirkt. Du bist herzlich willkommen- genau so wie du bist!

Neugierig auf dich selbst

In diesem Retreat wird es ganz viel Lehrreiches geben:

über die Naturerfahrung lernst Du Dich selbst zu erkennen, durch Safatma IchSpürMichTanz und die Trommelrhythmen bekommst Du wieder ein gutes Gefühl in deinem Körper, und die Erfahrung von Erdung= Sicherheit in dir und Vertrauen ins Leben.

Eine Forschungsreise ins Innere Glück.

Darüber hinaus werde ich Dir beibringen, mittels Ritualen, Übungen, und Benutzung unserer 5 Sinne, wie Du die Natur als Therapeutin bzw. Coach für Dich selbst nutzen kannst!

Damit es für dich gut weitergehen kann, du nicht nur tolle Erinnerungen an den Retreat hast, sondern auch ausgestattet bist mit nachhaltig wirksamen Methoden der Selbstbestimmung und Selbstheilung.

Was erfährst Du gerade? Wie fühlt es sich an?

Wir wollen es hören. Du kannst es ausdrücken, im morgendlichen Neuen Raum für unbekanntes Glück! Dies hilft Dir, sicher zu werden in dem was Du spürst.

Sei dabei in 7 großartigen, unvergesslichen Retreat-Tagen am Meer! Dein Alltag danach wird ein neuer sein 🙂

Warum am Meer?

Lass dir diese Frage von einem Beitrag auf focus.de erklären 🙂 (1min 15sek)

https://bit.ly/3q92NqT

Essen, Wohnen und Reisen und das „Wann“

Unsere Ernährung wird pflanzlich natürlich sein, leicht verdaulich, gesund, und gar köstlich indisch gewürzt. Alles Gemüse ist biologisch! Frisch, frisch, frisch. 

Wir wohnen in einem wunderschönen kroatischen Stein- Gästehaus, am Campingplatz mit wunderschönen Bäumen direkt am Meer bzw. in Deiner selbst gewählten Unterkunft in der Nähe!

Der genaue Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben!

Die Anreise zelebrieren wir GEMEINSAM im Zug, am Samstag 3. September. Auf der Reise können wir uns schonmal untereinander kennenlernen, und feine Musik miteinander machen. Wir starten den Retretat mit dem gemeinsamen späten Mittagessen, mit welchem der Selbsterfahrungsraum bereits aufgemacht wird!

Am Samstag, 10. September machen wir noch ein gemeinsames Frühstück, für alle die Lust haben.

Und danach?

Ein gemeinsamer langer Abend um Deine Erfahrungen zu besprechen…,

…um die ganzen lieben Menschen wiederzusehen, die diese Erfahrungen mit Dir geteilt haben,
…gemeinsam wichtige Erinnerungen und Erkenntnisse wachzuhalten,
…um Dich auszutauschen darüber, wie sich Dein Alltag verändert hat.

Wir wollen uns wiedertreffen!

Das ist aber noch nicht alles 🙂

Ich werde Dich bei diesem Treffen begleiten und Dir dabei helfen, die Erfahrungen im Deinem Alltag fuß-fassen zu lassen und Fragen beantworten. Und natürlich wird getanzt und getrommelt!

Ort und Zeit

Freitag, 30. September, 17-21:30 – bitte unbedingt gleich mit einplanen, danke!
Graz-Umgebung inklusive Gratis- Übernachtungsmöglichkeiten, Details kommen noch.

    Kontaktformular für Anfragen




    Bitte beantworte diese Frage und bestätige damit, dass du "echt" bist und keine Maschine, die mir Werbung zuschicken will. Danke für dein Verständnis.